Startseite
    Internetual
    Cybernautic
    Netizen
    Network
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/acin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  DROMOGRAPHICS
 
Internetual

Schreiben im Netz

Die leere Seite existiert nicht mehr. Der Bildschim ist voll mit Zeichen, Menus,icons,layouts, buttons...Ich hinterlasse endlose history-lists und hotlists.Der virtuelle Text operiert mit konventionellen Systemen, die nicht mehr um die Begriffe Zentrum, Peripherie, Hierarchie und Linearität organisiert sind, sondern auf Multilinearität, Vernetzung, Knotenpunkten und Verknüpfung basieren.
18.5.06 13:36


Ciberia

Längst schon häufen sich die Bezeichnungen fürs Cyberspace. Nach docuverse nun ludoverse in Cyberia. Und täglich einen neuen Cyku (Haiku und Senryu) aus dem Generator.
17.5.06 17:41


Compunikation

Compunikation so kurz eine kulturpessimistisch begründete Zerfallsthese der Achtziger. Kommunikation mit Maschinen statt Menschen. Herausgestellt hat sich: Wir nutzen eine Kommunikartionsmöglichkeit mehr und mehr nicht. Die online-Sprache verkümmert nicht. Eine vollkommen neue eigenständige, eigendynamische Art der Kommunikation bildet sich. Kürzel werden benutzt.
9.5.06 09:39


Hypertext

Der Umgang mit dem Hypertext bringt verschiedene Navigationsformen ins Spiel. So fuzzy search und browsing. Das eine strukturorientiert d.h.strategisch-systematisch. Das andere orientiert sich eher nach taktisch-kasuitischem Suchmuster. Die Werkzeuge der Navigation sind einem Kompass, einer Landkarte oder Sextantem vergleichbar. Werkzeuge zum Browsen einer Lupe, einem Notizblock oder einem Schmetterlingskäscher. (Frei nach N. Bolz)
2.5.06 18:37


Surfen

So wird mir Surfen mehr noch als Lesen schon war: Ich speicher Wissen-Items und gebe sie in Kombinationsspiele ein, um Komplexität aufzubauen. Das Internet statt eines Zettelkastens ein Iconreservoir.
1.5.06 09:28


Polykosmos

Noch ist das Netz ein Polykosmos nomadisierender Monaden. Die Identität wird quantisch. Es erfolgt eine Einbindung in neue Bedeutungswelten. Die semiototische Produktivität steigt rasant. Es ergeben sich Möglichkeiten der Wiederaneignung subjektiver Zeitlichkeiten. Noch sind wir in einer Transformationsphase.
29.4.06 09:40


Nerd

Auf dem Weg wieder einmal ein Nerd zu werden, stolper ich über neue Begrifflichkeiten. Vielleicht halte ich mich am Ende meines Lebens nicht am Meer die Brise genießend auf,sondern in cyberdelia und gelte in Japan als Otaku.Die Welt wird eh immer mehr zur Benutzeroberfläche.
27.4.06 14:41


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung